Musik // Chor // Theater

Musik, Gesang und Theater für Kinder und Jugendliche

th krachorchester 1200x400 01

 

Singen und Musizieren von Anfang an

Singen und Musizieren gehören zu den ältesten Kulturtechniken der Menschen und sind wahrscheinlich noch vor der Sprachentwicklung anzusiedeln. Kinder nehmen im Bauch der Mutter bereits ungefähr ab dem 5. Monat Geräusche wahr. Um die gesanglich-musikalische Entwicklung des Kindes zu fördern, sind Eltern gefragt, die Singen und Musik spielen oder hören, in ihren Alltag integrieren und praktizieren. In vielen Institutionen wie den Tagesmüttern, dem Pfarrkindergarten und der Volksschule hat das Singen und Musizieren einen hohen Stellenwert und wird gerne angeboten, zusätzliche Angebote schaffen die Möglichkeit, mehr zu dazu zu lernen.
 

Musikschule Gnas – Standort Straden

Die Musikschule Gnas ist in Straden vertreten, ihre Räumlichkeiten liegen direkt neben dem Gebäude der Neuen Mittelschule. Der Musikschulunterricht wird je nach Instrument als Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten. Welches Instrument den Interessen und Begabungen des Kindes am besten entspricht, ist eine schwierige Entscheidung. Zur Orientierung werden mehrere Maßnahmen geboten: 

  • Zum Schulschluss werden die Kinder der Volkschule zu einem Konzert der Musikschule eingeladen, wo sie ihre Schulkollegen beim Musizieren beobachten können.
  • Von der Marktmusikkapelle Straden und von der Musikschule kommen Musiker in die Volksschule um Werbung für „ihr Instrument“ bzw. eine Gruppe von Instrumenten zu machen.
  • Bei Interesse kann auch eine Schnupperstunde mit dem Musiklehrer des gewünschten Instrumentes vereinbart werden.
  • Die Musikschule Gnas veranstaltet zusätzlich einen Tag der offenen Tür.

Der Musikunterricht wird vom Land Steiermark und der Marktgemeinde Straden gefördert, ein entsprechendes Antragsformular wird von den Lehrern der Musikschule ausgeteilt (Sozialstaffel).
 

Musikalische Früherziehung im Pfarrkindergarten

Einmal pro Woche treffen sich die kleinen Musikanten mit ihrer Lehrerin Regina Scherr-Schenk (Musiklehrerin an der Musikschule) im Pfarrkindergarten Straden zur musikalischen Früherziehung, um nach Herzenslust zu singen, zu tanzen und auf Orff-Instrumenten zu spielen. Auch kindgemäße Orchesterstücke werden gehört, Instrumente kennengelernt und sogar Bühnenluft geschnuppert. Alles in allem eine optimale Vorbereitung, ein Musiker zu werden. Die Einschreibung erfolgt jeweils im September mit Beginn des Kindergartenjahres.
 

Krachorchester

Das Krachorchester, das Jugendblasorchester der Marktmusikkapelle Straden, umfasst rund 50 junge Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen Instrumentengruppen. Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren haben ab dem 2./3. Lernjahr an der Musikschule die Möglichkeit, in der Jugendblasmusikkapelle mitzuspielen. Die Proben finden von Jänner bis Juli jeweils Freitag nachmittags statt und sollen den Eintritt in die Marktmusikkappe Straden erleichtern. Highlights sind Konzerte und Auftritte bei Frühschoppen der Marktmusikkapelle Straden und ein Konzert im Kulturhaus am Ende des Sommersemesters für Schüler und Eltern. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, die Instrumente auszuprobieren. Im Ferien(s)passprogramm der Marktgemeinde Straden in den Sommerferien gibt es eine Veranstaltung der Marktmusikkapelle, bei der Instrumente ausprobiert werden können.
 

Chor in der VS Straden

Kinder der 3. und 4. Klassen der Volksschule Straden haben die Möglichkeit am Schulchor der VS Straden teilzunehmen. Dipl. Päd. Elisa Frauwallner leitet den Chor, dessen Proben innerhalb der regulären Schulzeit stattfinden. Der Chor singt bei verschiedenen kirchlichen Festen (z.B. bei der Erstkommunion) und bei Schulverstaltungen. Der Chor wurde mit dem Prädikat „Meistersingerklasse“ ausgezeichnet.
 

Jugendchor in der NMS Straden

Im Jugendchor der NMS sollen die Fähigkeiten im Umgang mit Stimme, Körper und Instrument entdeckt und gefördert werden. SchülerInnen, die bereits ein Instrument spielen, können ihr musikalisches Know-How einbringen, neue Instrumente können ausprobiert werden. Es werden Lieder aus verschiedenen Stilbereichen gesungen. Der Jugendchor der NMS Straden ist ein außerschulisches Angebot, das vom Förderverein Lebenskraft Straden mit den Projektpartnern Marktgemeinde Straden, Elternverein der Pflichtschulen Straden, Chor der Pfarre Straden und Singkreis Stainz bei Straden organisiert und gefördert wird.
 

Theatergruppe VS und NMS Straden

Theaterspielen fördert viele wichtige Bereiche wie z.B. das Improvisationstalent oder die Sprache. Wussten Sie, dass man im Alltag mit 400 – 800 Wörtern auskommt um sich zu verständigen? Wer im Theater in eine Rolle schlüpft, spricht aus der Rolle heraus und erweitert damit sein sprachliches Repertoire. Selbständigkeit, Körperwahrnehmung, Kreativität und noch vieles mehr wird durch Theaterspielen gefördert und das spielerisch, so nebenbei. Laut Manfred Spitzer, dem anerkannten Hirnforscher, ist Theaterspielen wie ein Flugsimulator für das Gehirn. Die Theatergruppen werden jeweils 14-tägig in den Schulen angeboten. Das Angebot wird vom Förderverein Lebenskraft Straden organisiert und vom Land Steiermark, der Marktgemeinde Straden, dem Elternverein der Pflichtschulen und von Straden Theater gefördert.
 

Wie können die Kinder an den Aktivitäten teilnehmen?

In den Schulen bzw. im Pfarrkindergarten werden rund um den Schulbeginn entsprechende Infoblätter mit Informationen zur Anmeldung ausgeteilt.
 

Kontakte und Projektpartner

Volksschule Straden

Musikschule Gnas – Standort Straden

Musikalische Früherziehung im Pfarrkindergarten Straden

Musiklehrerin der Musikschule Gnas - Standort Straden
Regina Scherr-Schenk
Tel.: 0664 16 40 043

Förderverein Lebenskraft Straden

Projektbetreuung
Mag. (FH) Sabine Paul-Enzinger

Tel.: 0664 51 33 947
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Theatergruppe VS Straden
Theatergruppe NMS Straden
Jugendchor NMS Straden


Krachorchester

Jugendblasorchester der Marktmusikkapelle Straden
Straden 98
8345 Straden
http://www.marktmusik-straden.at/

Christoph Kohlroser
Tel.: 0664 15 85 868

Clemens Eberhart
Tel.: 0660 37 55 70 98

KONTAKT

Marktgemeinde Straden
Straden 2
8345 Straden

Tel.: 03473 8261
E-Mail: gde@straden.gv.at
Homepage: www.straden.gv.at

ÖFFNUNGSZEITEN

GEMEINDEAMT
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

POST.PARTNER
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr