Hausnummer // Orientierungsnummer

Vergabe einer Hausnummer bzw. Orientierungsnummer

th 1200x400 Hausnummer 01

 

Allgemeine Informationen zur Orientierungsnummer

Eine Orientierungsnummer bzw. auch Hausnummer genannt kann im Bauamt der Marktgemeinde Straden beantragt werden. Nach Prüfung und positiver Beurteilung kann einem Gebäude/Objekt eine Orientierungsnummer zugewiesen werden. Neubauten bekommen von der Marktgemeinde Straden bei der Fertigstellung bzw. Benützungsbewilligung eine Hausnummer-Tafel kostenlos überreicht. Wenn Sie eine neue Hausnummer-Tafel für Ihr Haus haben möchten, können Sie diese im Marktgemeindeamt erwerben.

Eine Hausnummer sagt nichts darüber aus, ob eine Wohnnutzung vorliegt!

Mythen und Falschinformationen zur Hausnummer

Eine Orientierungsnummer bzw. Hausnummer sagt nichts über die Nutzung des Gebäudes, dem es zugewiesen ist, aus. Die Orientierungsnummer dient lediglich, wie der Name schon vermuten lässt, zur Orientierung zum Beispiel in Navigationssystemen. Kurzum, eine sogenannte Hausnummer heißt nicht, dass im Gebäude automatisch eine Wohnnutzung gegeben ist.

Des Weiteren ist es auch falsch, dass mit einer bereits zugewiesenen Hausnummer ein Baurecht besteht oder wenn ein Haus sogar abgerissen wurde, die Hausnummer (Blechtafel) noch da ist, man das Gebäude jederzeit wieder errichten darf. Das stimmt so nicht! Jedes Bauvorhaben muss für sich begutachtet und geprüft werden.

Vor allem im Freiland in Verbindung mit einem Kellerstöckel führen diese Mythen oft zu Missverständnissen.

Ansprechpersonen in der Marktgemeinde Straden

Eva-Maria Sapper-Haas

Tel.: 03473 8261 -207
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo. und Mi. von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr

KONTAKT

Marktgemeinde Straden
Straden 2
8345 Straden

Tel.: 03473 8261
Fax: 03473 8261 -250
E-Mail: gde@straden.gv.at

ÖFFNUNGSZEITEN

GEMEINDEAMT
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

POST.PARTNER
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr