Ortsbildschutz

Ortsbildkonzept der Marktgemeinde Straden

th Ortsbild 1200x400 01

 

Allgemeine Informationen

Einige Gebiete der Marktgemeinde Straden stehen unter Ortsbildschutz. Im Ortsbildschutz-Gebiet sind Veränderungen etwa des äußeren Erscheinungsbildes, der Baustruktur, der Bausubstanz oder der Zweckbestimmung von Bauwerken vom Ortsbildsachverständigen der Marktgemeinde Straden zu begutachten. Bauliche und sonstige Veränderungen müssen dem Ortsbildkonzept entsprechen.

Die bauliche Gestalt der Marktgemeinde Straden hat sich in den vergangenen Jahrhunderten vielfach verändert und erweitert. Sie bildet heute ein bemerkenswertes Ortsbild, das bewusst bewahrt und behutsam weiterentwickelt werden muss. Die drei Kirchen des Ortes bekrönen den weit sichtbaren Stradnerberg und lassen ihn zum bemerkenswerten Element der umgebenden Landschaft werden. Zusammen mit den sich um den Tabor und den Kirchenbezirk drängenden Profanbauten bildet die bauliche Anlage ein Ensemble mit kleinstädtischem Gepräge. Im Norden des Stradnerberges setzt sich die Bebauung, die Zufahrt begleitend, entlang des anschließenden Höhenrückens fort. Die gesamte bauliche Anlage des Marktes Straden ist in eine Landschaft von besonderem Reiz gebettet. Die umrahmenden Hügel bedecken kleingliedrige Weingartenanlagen, welche bis an den Berg heranreichen. Als gliedernde Elemente begleiten Baumreihen, Wege und Gewässer bzw. grenzen Waldränder die landwirtschaftlich genutzten Flächen ein.

Das Schutzgebiet umfasst 2 Schutzgebiete:

Schutzgebiet I - Dieses Gebiet umschließt die bekrönende Kuppe des Stradnerberges mit dem alten Siedlungskern, der als weithin sichtbares Zeichen mit Straden identifiziert werden kann. Die Grenze verläuft an der terrassenförmigen Verflachung des Abhanges.

Schutzgebiet II - An den Bereich des Schutzgebiets I schließt, dieses zangenartig von Norden umgreifend, das Schutzgebiet II an. Es umfasst den Bereich des Friedhofes, die Weingärten des Sazianiberges bis zur Katastralgrenze von Schwabau, die an den Ortskern anschließenden Teile des Buchfeldes in der Katastralgemeinde Kronnersdorf bzw. die Weingartenäcker.
 

Dokumente zum Thema

Ortsbildkonzept der Marktgemeinde Straden
Ortsbildkonzept der Marktgemeinde Straden als PDF-Datei öffnen

Ortsbildkonzept der Marktgemeinde Straden - Plan
Planliche Darstellung vom Ortsbildkonzept der Marktgemeinde Straden als PDF-Datei öffnen

 

Ansprechpersonen in der Marktgemeinde Straden

KONTAKT

Marktgemeinde Straden
Straden 2
8345 Straden

Tel.: 03473 8261
E-Mail: gde@straden.gv.at
Homepage: www.straden.gv.at

ÖFFNUNGSZEITEN

GEMEINDEAMT
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

POST.PARTNER
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr